Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

abgespeist.de: Der Goldene Windbeutel 2011 geht an……

| Keine Kommentare

Donnerstagnacht, 24 Uhr stand das Ergebnis fest: Die Milch-Schnitte von Ferrero ist der Gewinner des Goldenen Windbeutels 2011. 117.688 Verbraucher beteiligten sich an der Wahl zur dreistesten Werbelüge des Jahres, und das Votum war eindeutig: 51.139 stimmten für die Milch-Schnitte – die zuckrig-fettige Süßigkeit, die von Ferrero als leichte Zwischenmahlzeit beworben wird. Unterschreiben Sie jetzt unser „Glückwunsch-Schreiben“ und gratulieren Sie dem Unternehmen zum Gewinn des Goldenen Windbeutels 2011:

www.abgespeist.de/milch_schnitte/mitmachen/

Die Milch-Schnitte ist ein würdiger Preisträger. Das sahen offenbar auch die Verbraucher so: Auf die vermeintlich sportliche Schnitte entfielen 43,5 Prozent der Stimmen – das bedeutet mit großem Vorsprung Platz eins. Der Zweitplatzierte, Activia von Danone, brachte es auf 28,9 Prozent, dann folgten Nimm2 (16,1 Prozent), Ferdi Fuchs (5,9 Prozent) und Kühnes Schlemmertöpfchen (5,7 Prozent).

Seit 1978 ist die Milch-Schnitte auf dem Markt. Hersteller Ferrero bewirbt sein Produkt – mit prominenter Unterstützung von Profi-Sportlern – als angeblich leichte Zwischenmahlzeit. Doch Werbung und Wirklichkeit klaffen weit auseinander: Mit etwa 60 Prozent Fett und Zucker haut Milch-Schnitte mehr rein als so manche Schoko-Sahnetorte. Denn die enthält weniger Fett, weniger Zucker und weniger Kalorien.

Für diese Werbelüge überreicht foodwatch heute Ferrero den Goldenen Windbeutel. Wie die „Preisverleihung“ am Firmensitz in Frankfurt am Main ablief und wie das Unternehmen reagierte, sehen Sie ab heute (Freitag) Nachmittag auf abgespeist.de.

Machen Sie jetzt mit und zeigen Sie Ferrero, dass die Verbraucher von solchen Werbelügen die Nase voll haben. Schicken Sie dem Unternehmen Ihre persönlichen „Glückwünsche“ zum Gewinn des Goldenen Windbeutels unter:

www.abgespeist.de/milch_schnitte/mitmachen/

Klicken Sie sich rein,

Ihr foodwatch-Team

PS: Aktionen wie die Wahl zum Goldenen Windbeutel kosten viel Zeit und Geld. Unsere Kampagnenarbeit ist nur möglich mit Ihrer Hilfe – bitte unterstützen Sie uns und werden Sie abgespeist-Pate:

www.abgespeist.de/patenschaft

Quelle: abgespeist.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.