Fr. Dez 3rd, 2021

Immer wieder die gleichen Fragen und immer wieder die gleichen Antworten.
Grundsätzlich gilt:
Die Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM) teilt Knallkörper in zwei Klassen ein.
Klasse I:

Feuerwerkskörper dürfen ganzjährig an Personen ab 12 Jahre verkauft und auch von Minderjährigen verwendet werden (Ganzjahresfeuerwerk)

Klasse II:

Erwerb und Verwendung nur von Personen ab 18 Jahren

Verkauf nur an den letzten drei Werktagen erlaubt, in der Regel vom 29.12. – 31.12.

Fällt der 29.12 auf einen Freitag, Samstag oder Sonntag, darf auch schon ab 28.12. verkauft werden

Gezündet dürfen Feuerwerkskörper der Klasse II nur vom 31. Dezember 00:00 Uhr bis 01. Januar 24:00 Uhr

Städte und Gemeinden können diese Vorschriften zeitlich und räumlich einschränken und auch nach Bedarf ganz unterbinden.

 

Wir wünschen allen einen feuerwerkstarken Start ins neue Jahr.

 

Von astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.