Fr. Sep 30th, 2022

Die ersten Klagen werden gegen verschiedene Verantwortliche der K1/Helmut Kiener Fonds vorbereitet.

Jetzt wird bekannt, dass Dieter Frerichs (er soll der Geschäftsführer zweier Fonds sein) auf Mallorca ums Leben gekommen ist.

Er war wohl nach einer Festnahme unter bestimmten Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt worden und sollte jetzt nach Medienberichten mit internationalem Haftbefehl inhaftiert werden.

Wahrscheinlich bei einem Fluchtversuch kam Frerichs ums Leben, die näheren Umstände sind noch nicht geklärt.


Von astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.