Fr. Dez 3rd, 2021

Heute ab 13 Uhr kann man auf Quelle.de online shoppen gehen, bedient werden die Bereiche Wohnen und Elektronik.

Nach der Insolvenz von Quelle hatte sich der Otto-Konzern die Markenrechte gesichert und ruft jetzt diesen Online-Marktplatz ins Leben. Hier finden wir den vertrauten, alten Quelle-Schriftzug, es wird eine Betreuung durch zunächst 30 Quelle-Mitarbeiter geben. Es handelt sich aber nicht um einen Versandhandel eines Konzerns, sondern um einen virtuellen Marktplatz, auf dem viele Händler über 250.000 Artikel anbieten werden. Das bedeutet, dass Lieferung und Lager beim einzelnen Händler liegen, Kundenbetreuung, Bezahlung und Kommunikation aber bei Quelle.de.

Von astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.