Fr. Sep 30th, 2022

Die Direktkrankenkasse „BIG“ nutzt Social Media, wie Twitter, Facebook und Youtube zur Patientenkommunikation.

Mehrere Tweets rund um das Gesundheitswesen werden wöchentlich zur Verfügung gestellt, via Facebook kann man mit der Kasse in direkten Dialog treten.
Auf Youtube gibt es kleine Filme zu den Themen Krankenkasse und Gesundheit.

Schon nach wenigen Tagen waren mehrere Hundert Fans und Follower zu verzeichnen.

 

Von astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.