Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Rückruf Adrenalin–Autoinjektor Anapen®

| Keine Kommentare

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArm) rät folgende Produkte auszutauschen:

Arzneimittel Anapen® 300 μg Adrenalin in 0,3 ml Injektionslösung,
Fertigspritze und Anapen® Junior 150 μg Adrenalin in 0,3 ml Injektionslösung, Fertigspritze.

Dieses Notfallmedikament erhalten Allergiker zur Sofortbehandlung eines allergischen Schocks.

Bei einigen Chargen der vorstehende Produkte wird aber das zur Behandlung notwendige Adrenalin nicht oder nicht ausreichend abgegeben.

Der Zulassungsinhaber Lincoln Medical Limited teilt mit, dass es noch keinerlei diesbezüglichen Vorfälle gab und der Rückruf eine Vorsichtsmaßnahme ist. Patienten, die das Medikament bei sich führen, sollen sich umgehend an ihren behandelnden Arzt zum Austausch wenden.

Angaben ohne Gewähr

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.